Samstag, September 23, 2017

Valexma - individuelle Kosmetik - Inhaltstoffe

 Valexma Kosemtik


Inhaltstoffe (Auszug)
:

Natriumhyaluronat - Für kosmetische Zwecke
Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, der bei der Zellproliferation eine Rolle spielt. Beim Menschen findet sich Hyaluronsäure unter anderem in der Lederhaut, wo sie aufgrund ihrer Fähigkeit, große Mengen an Wasser bindet, dem Gewebe Festigkeit und Elastizität verleiht.

Ursprünglich in der Medizin zur Förderung der Wundheilung eingesetzt, gehört Hyaluronsäure heute zu den meist verwendeten Wirkstoffen gegen Hautalterung. Sie ist mit Abstand der wichtigste Wirkstoff, der zum Unterspritzen von Falten verwendet wird, aber auch in verschiedensten Dermokosmetika eingesetzt wird. Ihre Anwendung in der Anti-Aging-Kosmetik beruht auf der Beobachtung, dass mit zunehmendem Alter die Hyaluronsäureproduktion des Körpers abnimmt.

 

Quelle: GD_Leitlinie_Dermokosmetika_gegen_Hautalterung_1.3.2012


Vitamin E :
Topisch appliziertes Vitamin E soll das Hautrelief glätten, das Feuchthaltevermögen des Stratum corneum steigern, die Epithelialisierung der Haut beschleunigen, Enzymwirkungen erhöhen und photoprotektiv wirken.

 

Quelle: GD_Leitlinie_Dermokosmetika_gegen_Hautalterung_1.3.2012

 

Aprikosenkernöl:
Das Öl wird auf traditionelle Weise aus kalifornischen Aprikosenkernen gewonnen. Die schonende Kaltpressung garantiert den Erhalt der natürlichen Wirkstoffe.In der Kosmetik wird es als besonders hautfreundliches Öl geschätzt.
Der Ölanteil des Aprikosenkerns liegt bei ca. 35 Massenprozent. Aprikosenkernöl enthält in seinen Triglyceriden einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäure-Resten sowie Vitamin E.


Quelle: www.taosis.de und www.wikipedia.de

 

 

Nachtkerzenöl:

Reichhaltig an Omega-6-Fettsäuren. Gut bei Neurodermitis.

weiter Infos: http://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/nachtkerze

 

Weitere Öle:

Sesamöl, Avocadoöl, Macadamiaöl, Mandelöl auch reichhaltig an Omega Fettsäuren

 

 

Rotklee:

Bekannt bei Wechseljahresbeschwerden der Frau.Der Gehalt an Isoflavonen bindet an Estrogenrezeptoren und gilt deshalb als Phytohormon.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wiesen-Klee#Inhaltsstoffe

 

Soja-Lecithin:

Phospholipide sind rückfettend. So verhindern sie bei normaler und besonders bei trockener Haut das Austrocknen nach dem Waschen. Diese Eigenschaft wird auch in Haarwaschmitteln genutzt. Sie regulieren den pH-Wert der Haut und unterstützen den natürlichen Schutzmantel gegen aggressive Umwelteinflüsse. Ihr hoher Gehalt an Linol- und Linolensäure wirkt bei Hautkrankheiten positiv.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lecithine

http://www.dermaviduals.de/deutsch/publikationen/spezielle-wirkstoffe/starke-wirkung-phospholipide-in-kosmetika.html

 

Dexpanthenol (Provitamin B5 ):

Dexpanthenol hat juckreizlindernde, entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dexpanthenol

 

Parfümöl:

Citrusöl oder Ylang

 

hier können Sie sich über weitere Kosmetik Hilfsstoffe informieren http://www.cosmeticanalysis.com/ .